NEUE ZIMMER
Mit der Neugestaltung des Hauses bieten wir unseren Gästen jetzt neue geräumige Zimmer. Die mit einheimischen Holzarten eingerichteten Zimmer verleihen dem Ambiente eine natürliche Eleganz, in dem Wohlfühlen leicht fällt...
Entdecken Sie mehr >  
Top Angebot

Schneeschuhwandern im Trentino, ein einzigartiges Gefühl

Schneeschuhwandern im Trentino: Ausflüge mit Schneeschuhen

Die Exkursionen mit Schneeschuhen Trentino ist während eines Winterurlaubs auf jeden Fall eine Erfahrung wert: Weit weg von den Skipisten und umgeben von der Stille des Waldes laufen Sie mit den Schneeschuhen durch die verschneiten Wälder und hinterlassen Ihre Spuren direkt neben denen der Tiere und genießen die Emotionen im langsamen Rhythmus dieser Wanderung.
Im Val di Sole kann man selbstständig Schneeschuhwandern gehen. Nutzen sie die 36 ausgeschilderten und gut gekennzeichneten Wege oder nehemen sie teil  an geführten Schneeschuhwanderungen.
Es ist nicht notwendig, große Höhen oberhalb der Baumgrenze zu wählen, um eine unvergessliche Erfahrung zu machen. Die Schneeschuhe werden Sie auch unten im Tal sehr zufrieden stellen und es Ihnen ermöglichen, in Ortsnähe wunderschöne Gegenden zu erkunden und sich dabei einfach nur von Ihrer Neugier leiten zu lassen.

Schneeschuhtouren direkt ab dem Hotel

Wenn Sie im Active Hotel Monte Giner Ihren Urlaub verbringen, werden Sie sehen, dass einige Schneeschuh-Touren direkt am Hotel starten:
  • Aufstieg nach Marilleva (Schwierigkeitsgrad: mittel)
  • Spaziergang nach Madonna delle Cime (Schwierigkeitsgrad: leicht)
  • Aufstieg zu den Seen "Laghi di Malghetto" (Schwierigkeitsgrad: leicht)
  • Strecke "Percorso de la Volp" (Schwierigkeitsgrad: leicht)
Wöchentliche Aktivitäten
Samstag
 
Ab 21:30 Uhr Vorstellung des Wochenprogramms und Begrüßung in der Stube Tyrol.
Sonntag
 
Schwierigkeitsgrad: niedrig
Start: 9:30 Uhr mit eigenen Fahrzeugen. Am See befindet sich eine Hütte, wo man zu Mittag essen kann.
Montag
 
Schwierigkeitsgrad: mittel
Start: 9:00 Uhr mit eigenen Fahrzeugen. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Nicht für Kinder empfohlen.
DIENSTAG
 
Schwierigkeitsgrad: niedrig
In der Vollpension inbegriffen. Für die Nutzer der Halbpension wird ein Zuschlag von 12,00 € erhoben. Start: 9:00 Uhr mit eigenen Fahrzeugen. Exkursion bis zur Alm und um 12:00 Uhr Rückkehr an den Caprioli-See zum Grillen.
Mittwoch
 
Schwierigkeitsgrad: niedrig
Start: 9:30 Uhr mit eigenen Fahrzeugen. Möglichkeit, auf der Alm zu Mittag zu essen.
Donnerstag
 
Schwierigkeitsgrad: mittel
Start: 9:00 Uhr mit eigenen Fahrzeugen. Gebührenpflichtiger Parkplatz. Nicht für Kinder empfohlen. 19:30 Uhr Aperitif und Candlelight Dinner. Für die Kinder "Abendessen des verrückten Hutmachers" zusammen mit Sole.
FREITAG
 
Morgens: Mit dem Mountainbike auf dem Fahrradweg des Val di Sole
Nachmittags: Rafting, Reiten oder Flying Park.